Die Heliumballonbestattung

Gerade in der heutigen Zeit,  in der Familien oft weit voneinander entfernt leben, entscheiden sich immer mehr Menschen gegen die klassische Beerdigung und gegen ein pflegeintensives Grab. Der Umgang mit dem Tod und der Trauer hat sich stark geändert.

So bieten wir unseren Kunden die Heliumballonbestattung oder Ballonbestattung in den Niederlanden an.

In Deutschland ist die Helium Ballon Bestattung derzeit noch nicht erlaubt.

Die Asche des  Verstorbenen wird in einem Heliumballon weit hoch in den Himmel steigen und in ca. 22 km Höhe öffnet sich der Ballon und die Asche wird freigeben.

Für die Helium-Ballonbestattung fahren Trauernde aus Duisburg, Oberhausen,  Ratingen, Mülheim oder Moers vom Niederrhein ins Nachbarland, den Niederlanden.

Die Gebühren der Stadt Duisburg bzw. Friedhofverwaltung sind in diesem Angebot nicht eingerechnet.

Zögern Sie bitte nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren.

Wir begleiten und informieren Sie sehr gerne über die  alternative Heliumballonbestattung.

Festpreisangebot Heliumballon-Bestattung

Folgende Leistungen sind in unserem Festpreisnagebot für die Heliumballon-Bestattung inkludiert

  • Abholung und Überführung des Verstorbenen
  • Hygienische Versorgung des Verstorbenen
  • Sterbehemd
  • Gemeinsames Fahren nach Holland
  • Anschließende Luftbestattung mittels Helium befüllten Ballons

inkl. MwSt.

4.627,50 €

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Wir sind rund um die Uhr telefonisch unter 0203 728 2580 für Sie erreichbar.